Startseite » Ratgeber » Genuss aus dem Garten » Apfelmus aus dem eigenen Garten

Apfelmus aus dem eigenen Garten

Apfelmus selber machen

Zutaten für 4 Portionen:
1kg Äpfel (am besten herbsäuerliche Sorten)
1 Zitrone
1 Päckchen Vanillezucker
5 EL Zucker
1/8 l. Wasser

Zubereitung:

Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Halbieren Sie die Zitrone und pressen Sie den Zitronensaft aus. Geben Sie den Zitronensaft mit 1/8 Liter Wasser, 1 Päckchen Vanillezucker, 5 EL Zucker und den gewürfelten Äpfeln in einen Topf. Für ca. 20 Minuten kochen lassen, bis die Äpfel weich und zu Apfelmus zerfallen sind.

Falls Sie es noch feiner mögen, können Sie das Apfelmus mit einem Kartoffelstampfer nach Belieben feiner zerdrücken.

Fertig!

Unser Tipp:
In der Weihnachtszeit können Sie das Apfelmus auch mit einer Zimtnote verfeinern.

Schmidt Zoo & Garten  wünscht viel Spaß beim Nachkochen und einen Guten Appetit.

Diese Ratgeber könnten Sie auch interessieren

Mehr zum Thema "Genuss aus dem Garten"

Original italienische Bruschetta

Die perfekte Grillbeilage Gesund, lecker, preiswert und schnell zubereitet: Italienische Bruschetta ist der Tomate-Basilikum-Klassiker.

Leichter Quark-Joghurt-Dip

Ideal für den Sommer oder für die Grillparty: Unser luftig leichter Quark-Joghurt-Dip mit Schnittlauch. Perfekt auch…

Brombeer Tiramisu

Zutaten 2 Eigelb 2 EL Zucker 250 g Mascarpone 1 TL Zitronenschale, abgerieben 500 g Brombeeren…

Rapunzelsalat mit Radieschen

Der Rapunzelsalat (auch bekannt als Feldsalat oder Vogerlsalat) ist die perfekte Beilage zu vielen Hauptspeisen. Dazu…

Kürbissuppe – Der Herbst-Klassiker

Zutaten für 4 Personen: 600 g Kürbis (z.B. Hokkaidokürbis) 70g Zwiebeln 400 g geschälte Karotten 3…

Scroll Up