Startseite » Ratgeber » Erden & Dünger » egesa garten Erden

egesa garten Erden

Unsere egesa garten Eigenmarken Erde ist aus den verschiedenen Substratmischungen der Einheitserdewerke für den professionellen Gartenbau abgeleitet worden
Darum sind egesa garten Erden etwas Besonderes:
Das gesamte egesa garten Erdenprogramm ist aus den verschiedenen Substratmischungen der Einheitserdewerke für den professionellen Gartenbau abgeleitet worden. Zur Herstellung der Erden werden exakt dieselben hochwertigen Rohstoffe und Dünger verwendet, wie bei der Herstellung der Profi-Erden. Alle Rohstoffe unterliegen einer ständigen Qualitätskontrolle durch das Einheitserdewerk und unabhängige Prüflaboratorien.
Die egesa garten Erden zeichnen sich durch einen hohen Anteil an Tonmineralien aus. Eine hervorragende Substratstruktur und abgestimmte Aufdüngung der verschiedenen Erden bieten eine hohe Kultursicherheit für Ihre Pflanzen.

egesa garten Blumenerde mit Ton

egesa garten Pflanzerde mit Ton

egesa garten Aussaat-& Kräutererde

 


egesa garten Eigenmarke Zimmerpflanzenerde

 

egesa garten = Profisubstrate für den Hobbygärtner

Das Plus in den egesa garten Erden: Tonmineralien
Beim Ton handelt es sich um ein wertvolles Bodenmineral. Die einzelnen Tonminerale sind schichtartig aufgebaut, die Tonminerale insgesamt bilden ebenfalls eine schichtartige Struktur. Zwischen den einzelnen Schichten können Nährstoffe und Wasser angelagert werden. Der Ton selbst enthält bereits zahlreiche Nährstoffe, vor allem Spurenelemente, die für das Pflanzenwachstum sehr wichtig sind. Durch den schichtartigen Aufbau wird eine sehr große Oberfläche gebildet. Daher bietet der Ton eine sehr hohe Kapazität für die Anlagerung und Widerfreisetzung von Nährstoffen und Wasser. Diese hohe Austauschkapazität puffert Schwankungen im Nährstoff- und Wasserangebot ab. Für die Pflanzen bedeutet das eine sehr gleichmäßige Versorgung mit Nährstoffen und Wasser. Zu hohe Dünger- oder Wassergaben werden abgeschwächt. Bei zu geringen Dünger- oder Wassergaben wird durch den Ton für eine gewisse Zeit eine Reserve an Wasser und Nährstoffen bereitgestellt.

Schichtartiger Aufbau = große Oberfläche zur Anlagerung von Nährstoffen

Welchen Vorteil bringt es, wenn ich meine Pflanzen in eine Profi-Erde einpflanze?
Die Pflanzen werden in dieselbe Erde eingepflanzt, in der sie vorher beim Gärtner herangezogen wurden. Das bedeutet weniger Umstellung und letztendlich weniger Stress für die Pflanzen. Der Gehalt an Nährstoffen ist bei den egesa garten Erden, genau wie bei den Profisubstraten, auf die verschiedenen Pflanzenarten abgestimmt. Eine hochwertige Profierde bedeutet hohe Kultursicherheit und damit lang anhaltendes Wachstum und Blütenpracht.

Was Sie über egesa garten Erden wissen müssen

Diese Ratgeber könnten Sie auch interessieren

Mehr zum Thema "Erden & Dünger"

egesa garten Dünger

egesa garten Dünger überzeugen durch ihre hochwertigen Inhaltsstoffe und die Profi-Gärtner-Qualität.

Spezialerden

Um den individuellen Ansprüchen einiger Pflanzen gerecht zu werden, sind Spezialerden notwendig. Diese Substrate sind auf…

Rindenmulch

Rindenmulch ist zerkleinerte, unzersetzte Baumrinde ohne weitere Zusätze. Aufgrund seiner Eigenschaften findet Rindenmulch – kurz Mulch…

Pinienrinde

Pinienrinde wird im Garten immer beliebter und stellt eine dekorative Alternative zum Rindenmulch dar. Pinienrinde erweitert…

Pflanzerde

Pflanzerde für gesundes Wachstum Ihrer Pflanzen von Beginn an. Während sich Blumenerde ausgezeichnet für Zimmerpflanzen, Balkon-…

Graberde

Das zeichnet eine gute Graberde aus. Für die Grabgestaltung ist neben der Auswahl der zu verwendenden…

Scroll Up