Startseite » Ratgeber » DIY-Tipps » DIY-Orchidee

DIY-Orchidee

DIY-Orchidee

DIY-Projekte sind auch im Jahr 2018 voll im Trend! Wer sich nicht gleich an große Projekte wie den Möbelbau wagen möchte, kann sich erst an seinen eigenen kleinen Kunstwerken versuchen. Wir haben einen tollen DIY-Bastel- und Dekotipp für Sie zusammengestellt.

Sie benötigen
– Ein Glas
– Eine Orchidee
– Orchideen-Substrat
– Treibholz
– Naturdeko

Wir wünschen viel Spaß beim Nachmachen.

 

Schritt 1

Subtrat ins Glas geben

Geben Sie das Substrat in ein hohes Glas-Gefäß. Das passende Orchideen-Substrat erhalten Sie natürlich in Ihrem Schmidt Zoo & Garten in Hagen. Die Substrat-Menge sollte 1/3 des Glases nicht überschreiten.

Unser Tipp: Nutzen Sie einen Trichter, um das Kleckern zu vermeiden

Schritt 2

Orchidee ins Glas einsetzen

Entfernen Sie den Topf vorsichtig und setzen Sie Ihre Orchidee in das gefüllte Glas und bedecken Sie die Wurzeln der Blume gut mit dem Orchideen-Subtrat.

Unser Tipp: Wählen Sie sich eine Orchidee aus, die etwas höher als Ihr Gefäß ist.

Schritt 3

Dekorieren

Nun können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Dekorieren Sie Ihr Glas mit Treibholz, kleinen Steinen, Mini-Pflanzen oder anderer Naturdeko nach Ihrem Geschmack.

Geschafft

Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Unser DIY-Tipp ist außerdem auch ein außergewöhnliches Geschenk. Verschenken Sie etwas selbstgemachtes.

Scroll Up